Schliersee Rundweg

5/5 - (56 votes)
Der Schliersee Rundweg führt einmal rund um diesen See in Bayern - traumhaft oder?
Der Schliersee Rundweg führt einmal rund um diesen See in Bayern – traumhaft oder?
Direkt am Schliersee Rundweg liegt der Erlebnispfad am Westufer - ideal bei einem Ausflug mit Kindern
Direkt am Schliersee Rundweg liegt der Erlebnispfad am Westufer – ideal bei einem Ausflug mit Kindern

Der Schliersee Rundweg

Einmal rund um den Schliersee ist das möglich? Ja, das geht sogar sehr gut auf dem Schliersee Rundweg. Den kannst du entweder zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad gut erleben. Der Rundweg um den herrlichen bayerischen See gefällt mir besonders gut. Denn du bist einen Großteil des Weges fast direkt am Seeufer unterwegs. Etwa 8 Kilometer sind es einmal um den See. Das ist eine schöne Runde. Zwischendurch gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Du kommst an verschiedenen Badeplätzen vorbei, an einem Erlebnispfad und immer wieder an Uferstücken mit einer traumhaften Aussicht über den See und seine Berge.

Anfahrt Schliersee

Der Schliersee ist öffentlich sehr gut zu erreichen. Von München kannst du direkt mit dem Zug hierher fahren und das in etwa 50 Minuten Fahrzeit. Deswegen lohnt es sich definitiv, aus der Gegend rund um München mit dem Zug hierher zu fahren. Du sparst dir die nervige Suche nach einem Parkplatz und entgehst dem Stau, der sich regelmäßig an schönen Tagen bildet. Wenn du trotzdem mit dem Auto kommst, siehst du unten den Link zu den Parkplätzen rund um den Schliersee. Die sind mittlerweile kostenpflichtig.

WELCHE LAUFRICHTUNG?
Sowohl die Parkplätze, als auch der Bahnhof in Schliersee sind nicht weit vom See entfernt und so kannst du einfach aussteigen und deinen Weg einmal rund um den Schliersee starten. Dabei ist es auch egal, ob du im Uhrzeigersinn oder dagegen läufst. Wir haben uns das extra vorher gefragt, ob es eine „bessere“ Laufrichtung gibt. Beim Pragser Wildsee gab es sie nämlich, weil wir sonst einen Teil der Strecke im Schatten gewesen wären. Am Schliersee ist das nicht der Fall, weil die Berge am Ufer nicht so hoch sind. Du kannst dir bei deiner Schliersee Umrundung aussuchen, welchen Teil der Strecke du zuerst sehen möchtest: Das schönere Ufer ist auf jeden Fall auf der Westseite, da dort keine Autos fahren dürfen. Am Ostufer ist der Fußweg auf einer längeren Strecke fast direkt neben der Straße.

Schliersee Nordufer

Wir starten unsere Schliersee Rundwanderung im Ort Schliersee am Bahnhof. Von hier aus bist du in wenigen Minuten am Kurpark am See. Die schöne Gartenanlage ist auch schon der erste Höhepunkt auf deinem Rundweg. Herrliche Blumen, kleine Pavillons, viele Bänke mit Sicht über den See und kleine Spazierwege prägen den Kurpark in Schliersee. Wenn wir nicht noch um den See wandern wollen würden, könnte man sich gleich hier auf die Bänke setzen und das Panorama bewundern. Von hier hast du nämlich einen der besten Ausblicke über den Schliersee und die Berge. Vielleicht merken und auf dem Rückweg hier eine längere Pause nach der Wanderung verbringen? Es würde sich jedenfalls lohnen. Wichtig für alle, die bei der Schliersee Wanderung baden und schwimmen möchten: Baden kannst du am Kurparkgelände nicht, denn hier ist die Laichzone der Fische.

Wir wandern weiter im Uhrzeigersinn um den See, also links um den See. Hinter dem Kurpark kommt ein großer Kinderspielplatz. Zahlreiche Spielgeräte stehen hier direkt am Ufer. Rund herum findest du viel Platz zum Liegen. Leider ist auch hier das Baden im See nicht möglich, denn von dieser Stelle starten die Schlierseeschiffe zu ihrer Rundfahrt. Bitte beachte und respektiere das. Es kommt wohl immer wieder zu unschönen Situationen zwischen Schwimmern und den Schiffen. Der Weg führt ein Stück weg vom See. Wir schlendern ein bißchen durch den Ort Schliersee. Durch kleine Gassen und an urigen Häusern vorbei, kommst du zur Hauptstraße. Du wanderst an zahlreiche Restaurants und Cafés vorbei, bevor du wieder auf einen Fußweg kommst. Dieser führt etwa 200 Meter am Seeufer entlang, bevor du wieder an die Straße zurück musst. Aber zum Glück nur für etwa 300 Meter. Du kommst am Strandbad vorbei und kannst dann schließlich wieder auf einem abgetrennten Weg weiter am Ostufer spazieren.

Ost- und Südufer Schliersee

Auf dem geteerten Weg geht es nun am Ostufer entlang. Hier gibt es wenige Möglichkeiten am See sitzen zu bleiben. Nur ein paar kleine Buchten ohne große Kiesstrände liegen auf deinem Weg. Es ist ohnehin noch einladend, weil die Straße und damit der Lärm nicht weit sind. Wenn du genau schaust, findest du jedoch auch hier den einen oder anderen Platz zum Verweilen. Wenn du nicht explizit suchen willst, wanderst du einfach weiter. Schon bald ist das Südufer in Sicht. Hier stehen die romantischen kleinen Fischerhütten. Viele werden allerdings nicht mehr zum Fischen benutzt, sondern sind in Privatbesitz als Badehütten. Das Betreten ist verboten. Doch der Blick über die Hütten ist sehr idyllisch. Ich wußte vorher gar nichts von der Existenz dieser schönen Hütten im See. Sie sind natürlich die perfekten Fotomotive. In diesem Bereich gefällt es uns gut. Am Südufer hast du mehrere mittelgroße Buchten mit kleinen Kiesstränden, wo du baden kannst. Hier bist du nun auch endgültig weg von der Straße. Rund die Hälfte des Schliersee Rundweg liegt hinter uns.

Schliersee Westufer

Weiter geht es nun am Westufer. Hier dürfen nur Fußgänger und Radfahrer unterwegs sein. Das ist natürlich wesentlich entspannter, als neben den Autos. Jedoch muß man aufpassen, weil Radfahrer und Fußgänger teilweise auf dem gleichen Weg unterwegs sind. Bald kommt eines der Highlights am Schliersee mit Kindern: Nach etwa einem halben Kilometer an der Westuferseite erreichen wir den Erlebnispfad. Die Ideen für die einzelnen Stationen stammen von Hauptschülern aus Neuhaus. Und so sind hier 6 interaktive Spielstationen entstanden – überraschenderweise sind diese nicht nur für Kinder. Es gibt z.B. ein Waldxylophon, gemütliche Himmelsliegen und einen Barfußpfad. Gleich dahinter schließt sich noch ein schönes Badegelände an. Es gibt eine große Liegewiese und echt gute Stellen, um in den See hinein zu gehen. Wenn du deine Schliersee Rundwanderung an einem heißen Sommertag planst, solltest du unbedingt Badesachen einpacken und hier bleiben. Das ist der perfekte Platz dafür. Außerhalb der Badesaison lohnt sich eine Picknickdecke samt Picknick. Auf der großen Wiese läßt es sich herrlich verweilen. Ausblick gibt es auch. Gegenüber von diesem Platz liegt die Insel Wörth. Sie ist die einzige Insel im Schliersee. Genug Pause, nun geht es weiter. Immer dem befestigten Weg entlang. Nachdem du weiter am Uferweg gegangen bist, kommst du am Campingplatzgelände vorbei. Dahinter geht der Fußweg ein wenig abseits vom See, bevor du schließlich wieder in den Ort Schliersee kommst. Es ist ein Moorgebiet. Hinter ihm geht es nochmal in den Wald und dann bist du zurück am Ausgangspunkt, in Schliersee. Wenn du willst, kannst du dann noch an der Promenade sitzen…

Daten & Fakten Schliersee Rundweg

  • ca. 8 Kilometer Distanz
  • ca. 20 Höhenmeter Höhenunterschied
  • ca. 1,5 Stunden reine Gehzeit
  • technisch leichte Wanderung
  • barrierefreie Rundwanderung

Schliersee Rundweg über Burgruine Hohenwaldeck

Willst du länger wandern und den Schliersee von oben sehen? Das geht auch: Einen längeren und ausführlicheren Rundweg hast du beim Weg über die Burgruine Hohenwaldeck. Die liegt etwa 200 Höhenmeter oberhalb des Ostufers. Von dort hast du einen herrlichen Blick über den See. Der Weg startet beim Strandbad in Schliersee. Du gehst auf die andere Seite der Hauptstraße und dort am großen Parkplatz vorbei. Bald biegt der Wanderweg zur Ruine ab. Erst geht es gemächlich bergauf, später auch mal etwas steiler. Wenn du an der Ruine vorbeikommst, bist du schon wieder auf dem Abstieg Richtung See hinunter. Du kommst in Fischhausen am Südufer wieder auf den Seerundweg.

Schliersee Rundweg mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad kannst du ebenfalls wunderbar um den Schliersee herum fahren. Dabei nutzt du fast dieselbe Strecke wie die Fußgänger. Nur an einigen Stellen heißt es mit dem Rad für dich: entweder absteigen und schieben oder außen herum fahren. Die Radroute ist gut ausgeschildert. Nicht fahren kannst du das Stück am Westufer, wo sich der Erlebnispfad befindet. Hier führt der Radweg direkt oberhalb davon an den Bahngleisen entlang. Ich würde das Stück aber schieben, den der Erlebnispfad ist ein sehr schönes Stück Weg am Schliersee.

Etwas außen herum geht es auch am West-Nordufer. Ab dem Campingplatz bzw. Parkplatz Breitenbach fährst du ein kurzes Stück außen herum. Der Fußweg ist hier teilweise etwas steiler und auch schmal. Da käme es schnell zu Unfällen zwischen Radfahrern und Fußgängern. Nicht erlaubt ist das Radfahren im direkten Uferbereich beim Kurpark. Da aber auch dieser einer der Höhepunkte am Rundweg ist, würde ich dir empfehlen das Rad durch den Park zu schieben.

Schliersee Rundweg Parkplatz

Schliersee Rundweg Parkplatz

Die verschieden Parkplätzte rund um den Schliersee findest du hier. Mittlerweile sind diese fast ausnahmslos kostenpflichtig. Schau am besten selbst, welcher der richtige Parkplatz für dich ist. Selbst an den abgelegenen Parkplätzen wird eine Parkgebühr kassiert. Früher konnte man an den Wanderparkplätzen im Wald noch gratis parken – aber diese Zeiten sind nun auch vorbei.
–> hier der Überblick für den besten Schliersee Parkplatz

Die häufigsten Fragen

Kann man um den Schliersee wandern?

Ja, das geht – sogar sehr gut. Es gibt einen offiziellen Weg einmal rund um den gesamten See. Der Schliersee Rundweg ist beschildert.

Wie lange dauert der Schliersee Rundweg?

Rechne ca. 1,5 Stunden für die Umrundung des Schliersees. Das ist die reine Gehzeit. Wenn du unterwegs Fotos machen möchtest oder eine Pause, solltest du das bei deiner Zeitplanung berücksichtigen. Du kannst hier auch locker den gesamten Tag verbringen.

Kommt man um den Schliersee mit dem Kinderwagen?

Ja, das geht sehr gut. Die Rundwanderung um diesen Seen in Bayern ist barrierefrei.

Darf man auf dem Schliersee Rundweg mit dem Fahrrad fahren?

Ja, das ist grundsätzlich erlaubt. Bedenke aber, dass auf dem Seeweg auch ganz viele Spaziergänger und Wanderer unterwegs sind. Auf diese ist Rücksicht zu nehmen. Im Bereich der Seepromenade in Schliersee ist das Radfahren verboten, hier mußt du das Fahrrad ein Stück schieben.

Weiterführende Links & Tipps

Diese Schliersee Rundweg Tipps merken

Merk dir diese Tipps für deinen nächsten Tag am Schliersee. Ich empfehle dir einen Pin auf Pinterest zu merken, so geht dir dieser Beitrag nicht verloren. Du kannst ihn dir auch als als Link per WhatsApp auf´s Handy oder als Email senden. So kannst du auch deine Freunde an dem geplanten Ausflug teilhaben lassen. Und natürlich läßt sich dieser Beitrag auch über Facebook teilen. Klick auf den entsprechenden Button:

Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen - KLICK hier: